Thomas 

Meyer

18/07/21

17.00

Meyer-Minder-4.tif.tiff

Thomas Meyer 

Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse

Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse Thomas Meyer

Motti Wolkenbruch ist ein junger orthodoxer Jude aus Zürich, der sich zum Entsetzen seiner Familie in eine Schickse, eine Nichtjüdin, verliebt. Ein Einblick in eine unbekannte Welt, eine berührende und schelmische Geschichte - mit jiddischem Wortwitz und unwiderstehlichem Humor.

Thomas Meyer, geboren 1974 in Zürich, studierte Jura, arbeitete als Texter in Werbeagenturen und als Reporter sowie als Textchef auf Redaktionen. Seit 2012 ist er Schriftsteller und jeden Tag dankbar dafür.

„Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse“ ist Meyers Debütroman, war

2012 für den Schweizer Buchpreis nominiert und stand insgesamt 70 Wochen lang auf der offiziellen Schweizer Bestsellerliste. Für das Werk, erhielt Thomas Meyer 2013 den Zolliker Kunstpreis. 2017 wurde das Buch unter dem gleichen Titel verfilmt.

Altes Wasserkraftwerk Hürden

Sonntag, 18. Juli 2021,

17:00 Uhr

AK 15 € / VVK 14 €

Bei Buchung von

2 Veranstaltungen

der Winterlese VVK je 13€

3 Veranstaltungen

der Winterlese VVK je 12€

4 Veranstaltungen

der Winterlese VVK je 11€

© 2020 by Langenburg Literarisch. Proudly created with Wix.com

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now