Maria und Peter 

Warkentin

15/8/21  

17.00

©rdtheater.de

Maria und Peter Warkentin

Die Kist von der Wolga 

Das literarische Erbe der Wolgadeutschen. Szenische Lesung aus Werken von Christian Gottlob Züge, Bernhard Ludwig von Platen, Gerhard Sawatzky und Viktor Klein

Anlässlich des 100. Jahrestags der Gründung der deutschen Autonomie an der Wolga erzählen Maria und Peter Warkentin vom Russland-Deutschen Theater Niederstetten unter dem Titel „Die Kist ́ von der Wolga“ die Geschichte der Wolgadeutschen.

In dieser Lesung finden zeitgenössische literarische Berichte verschiedener Schriftsteller Verwendung, die den Geist der damaligen Zeit spiegeln und sich

durch eine schöne, ausdrucksstarke Sprache

auszeichnen.

 

2. Schlossgraben Schloss Langenburg

Sonntag, 15. August 2021,

17:00 Uhr

AK 15 € / VVK 14 €

Bei Buchung von

2 Veranstaltungen

der Sommerlese VVK je 13€

3 Veranstaltungen

der Sommerlese VVK je 12€

4 Veranstaltungen

der Sommerlese VVK je 11€